Themenabend „Quartiersentwicklung“ am 26.09. in Müllheim

Welche Strategien gibt es für eine älter werdende Gesellschaft?

Die Gesellschaft wird immer älter. Wie gehen wir damit um? Wie müssen sich Städte und Dörfer wandeln, damit auch alte Menschen dort gut leben können? Welche Strategien gibt es schon und welche könnte man neu- oder weiterentwickeln?

Am Donnerstag, 26. September, bin ich auf Einladung der Sozialstation Markgräflerland zu Gast in Müllheim und stelle die Landesstrategie „Quartier 2020“ vor. Beginn ist um 18.30 Uhr im Bürgerhaus Müllheim. Herzliche Einladung an alle Interessierten!

Info: Die Strategie „Quartier 2020 – Gemeinsam.Gestalten.“ des Ministeriums für Soziales und Integration unterstützt Kommunen, Landkreise und zivilgesellschaftliche Gruppen bei der alters- und generationengerechten Entwicklung des nachbarschaftlichen Umfelds.

Das schreibt die lokale Presse:

Badische Zeitung, veröffentlicht am 14.09.2019: Damit alte Menschen gut in Gemeinden leben können

Verwandte Artikel