Staufen und Badenweiler erhalten Förderung durch den Innovationsfond Kunst und Kultur 2013

PRESSEMITTEILUNG

MdL Bärbl Mielich: „Förderung durch den Innovationsfonds Kunst für die Sommerakademie Orientalische Musik im Kunstpalais Badenweiler e. V. und das Projekt Musikverein Familie e. V. in Staufen”.
Landesregierung plant weitere Ausschreibungsrunde des Innovationsfonds Kunst für Herbst 2013

Gefördert werden die „Sommerakademie Orientalische Musik“ des Kunstpalaisin Badenweiler e. V. mit 7.000 Euro und die vom Bund Deutscher Blasmusikverbände e. V. in der BDB Musikakademie in Staufen angebotene Familienmusikwoche „Musikverein Familie e. V.“ mit 25.000 Euro. Das sind zwei von 64 Projekten, die in dieser Ausschreibungsrunde eine Förderung aus dem Innovationsfonds Kunst erhalten. Die Jury vergab landesweit 1,175 Millionen Euro für Projekte aus den drei Bereichen innovative Kunstprojekte, kulturelle Bildung und interkulturelle Kulturarbeit.
MdL Bärbl Mielich: „Es sind zwei spannende Projekte, die wichtig sind für unsere Region. Dass diese aus fast 300 Antragstellern ausgewählt wurden, zeigt die hohe Qualität und den Ideenreichtum der Angebote. Den Veranstaltern wünsche ich viel Erfolg bei der Umsetzung“.
Bei der Sommerakademie „Orientalische Musik“ werden Musikworkshops mit professionellen, größtenteils arabisch stämmigen Dozenten angeboten. Sie unterrichten arabische Instrumente wie Aoud, Riqq/Rahmentrommeln, Ney, Kanun sowie arabischen Gesang. Zielgruppen sind Laienmusiker, Studierende und in Deutschland/Europa lebende arabische MitbürgerInnen. Als Begleitprogramm gibt es Konzerte und Vorträge über arabische Kunst und Kultur durch Islamwissenschaftler

Unter dem Titel “Musikverein Familie e.V.” bietet der Bund Deutscher Blasmusikverbände e. V. in seiner Musikakademie in Staufen eine einwöchige Orchesterwoche für Familien an. Kinder, Eltern und Großeltern werden dabei gemeinsam ein Kindermusical einstudieren. Dabei sollen die TeilnehmerInnen auch die Kostüme und das Bühenbild entwerfen. Am Ende der Musikwoche soll das Stück dann uraufgeführt werden.
Mit dem Innovationsfonds Kunst schafft die Landesregierung Spielräume für landesweite und dezentrale Entwicklung gesellschaftlich relevanter Kunst- und Kulturprojekte. Für Herbst 2013 ist eine weitere Ausschreibungsrunde geplant, um dem Bedarf in den Förderlinien Kulturelle Bildung und Interkultur nachzukommen.

Verwandte Artikel