Geld vom Land für das neue Bürgerzentrum in Bischoffingen

PRESSEMITTEILUNG

Im Rahmen des städtebaulichen Sonderprogramms „Investitionspakt Soziale Integration im Quartier“ des Landes Baden-Württemberg erhält die Stadt Vogtsburg im Kaiserstuhl eine Zuwendung in Höhe von 179.000 Euro. Die Finanzhilfeerhöhung ist für das neue Bürgerzentrum mit Kindergarten in der Ortsmitte Bischoffingens gedacht.

„Ich freue mich, dass erneut Gelder aus der Städtebauförderung zu uns in den ländlichen Raum fließen“, so die Grünen-Landtagsabgeordnete Bärbl Mielich. „Denn eine generationengerechte Infrastruktur vor Ort ist für den gesellschaftlichen Zusammenhalt unverzichtbar.“

Hier geht es zur Pressemitteilung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau: PM_SIQ

Verwandte Artikel