Gemeinsamer Besuch der Staatssekretärin Gisela Splett und der Landtagsabgeordneten Bärbl Mielich in Staufen

Bei einem Besuch der grünen Staatssekretärin Dr. Gisela Splett am 09. September 2011 in Staufen haben sich die Wahlkreisabgeordnete der GRÜNEN, Bärbl Mielich, und Dr. Gisela Splett über die umstrittene Ortsumfahrung für Staufen informiert. Neben einer Ortsbesichtigung trafen sich die beiden Politikerinnen mit dem Staufener Bürgermeister Michael Benitz und den Vertretern der jeweiligen Interessensgruppen (StauFrei und Aktionsbündnis L 123) zum offenen Dialog.

Am Ende betonte Staatssekretärin Splett, dass das Planfeststellungsverfahren seinen rechtlichen Gang nehme, dass Sie aber die Sorgen der Bürgerinnen und Bürger im Kopf habe und sich von beiden Interessensgruppen Kostenaufstellungen mitgeben lasse, um so noch einmal beide Seiten prüfen zu können.

Die Badische Zeitung berichtete am 13.09.2011 über den Besuch:
Staatssekretärin Splett besucht Staufen

Verwandte Artikel