Vermischtes

Interview mit „Der Sonntag“

Interview mit „Der Sonntag“, erschienen am 8.Mai 2011

„Wir sind keine Eintagsfliege“
Bei der Landtagswahl hat Bärbl Mielich in der Region abgeräumt, jetzt redet sie in Stuttgart mit

Bärbl Mielich (Grüne) aus Pfaffenweiler ist in der Landespolitik zu Hause – allerdings bis März war es in der Opposition. In den vergangegen Wochen zimmerte sie in Stuttgart im Spitzenteam der Grünen am ersten grün-roten Koalitionsvertrag des Landes mit.

Grundsätzliches zum Thema Pflege

Der aktuelle und zukünftige Personalnotstand im Krankenhaus und auch in Pflegeeinrichtungen kann meiner Meinung nach nur behoben werden, wenn wir die Pflegeberufe mehr wertschätzen. Dazu gehört eine angemessene Bezahlung, aber auch ein Abbau von Hierarchien in der Personalstruktur eines Krankenhauses. Pflegefachkräfte sind sehr gut ausgebildet und durchaus in der Lage, einfache medizinische Tätigkeiten auszuführen. Auch das schafft Anerkennung. Unsere Schweizer Nachbarn machen es uns vor.

Grundsätzliches zum Thema Honorarreform

Zu einer umfassenden Gesundheitsversorgung gehören auch die niedergelassenen ÄrztInnen. Viele von ihnen, vor allem AllgemeinmedizinerInnen, sind bereits jetzt 60 Jahre und älter. Es fehlen allerdings genügend ÄrztInnen, die vor allem im ländlichen Raum Niederlassungen übernehmen wollen. Das hat Gründe: