Mdl Bärbl Mielich besucht die Helios-Klinik in Müllheim

Begrüßt wurde Bärbl Mielich von der Klinikleiterin Dr. Beatrice Palausch, dem ärztlichen Direktor Dr. Arnd Müller, dem Pflegdienstleiter René Marx und dem Pressesprecher Erik Thiel. Nach einem intensiven Austausch mit der Klinikleitung besuchte die Abgeordnete die Station Eichwald mit dem Schwerpunkt Geriatrie und Teleneurologie auf der Intensivstation.

Großes Interesse zeigte die Landtagsabgeordnete an der Teleneurologie, die von der Heliosklinik Müllheim in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik Freiburg praktiziert wird. Anhand einer Demonstration konnte sie miterleben, wie über den Bildschirm Sichtkontakt zwischen Patient und Arzt besteht, und der Patient mit dem Arzt sprechen kann. Dank der Technik kann der Neurologe in der Universitätsklinik eine Diangose stellen und den Ärzten in Müllheim einen Behandlungsvorschlag machen.

Besuch Helios Klinik

Mit der Telemedizin kann so, auch dann wenn kein Neurologe im Haus ist, zum Beispiel nachts und am Wochenende, eine qualitativ gute Dagnostik und Behandlung von SchlaganfallpatientInnen sichergestellt werden. Insbesondere für Kliniken im ländlichen Raum sei diese technische Hilfe von entscheidender Bedeutung.

Verwandte Artikel