von li: Birgit Hartmann-Eisele, Robert Eisele, Willi Hölzle und Bärbl Mielich

Bärbl Mielich besucht die Kulturwerkstatt in Badenweiler–Schweighof

Begrüßt wurde Bärbl Mielich von den Betreibern der Kulturwerkstatt in der ehemaligen Schule in Badenweiler –Schweighof von Birgit Hartmann-Eisele und Robert Eisele. Nach ausführlichen Informationen über ihre Projekte, wurden die die Zukunftspläne erläutert.

von li: Birgit Hartmann-Eisele, Robert Eisele, Willi Hölzle und Bärbl Mielich

von li: Birgit Hartmann-Eisele, Robert Eisele, Willi Hölzle und Bärbl Mielich

Hartmann-Eisele und Robert Eisele planen eine einjährige Zirkusschule für Artisten zur Orientierung und Vorbereitung für ein Studium. Paralell dazu werden auch neue Räume gesucht. Für eine leerstehende Halle in Müllheim liegen auch bereits Umbaupläne vor Architekt Willi Hölzler detailliert erläuterte. Neben der Zirkusschule soll ein soziokulturelles Zentrum für die Bevölkerung entstehen.

Bärbl Mielich zeigte großes Interesse an diesem Projekt und versprach diese soweit ihr möglich zu unterstützen.

Verwandte Artikel