Landtagsabgeordnete Bärbl Mielich besucht Eichstetter Adlergarten und Merdinger Stift

Am 20.02.2013 besuchte die Landtagsabgeordnete und altenpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion Grüne in Baden-Württemberg das Katharina-Mathis-Stift in Merdingen und der Adlergarten in Eichstetten. Die Wohngruppen für Seniorinnen und Senioren in beiden Einrichtungen fielen nicht unter das geplante neue Heimgesetz des Landes, das sogenannte Wohn-, Teilhabe- und Pflegegesetz, versicherte die Politikerin den in Merdingen anwesenden Bürgermeister Eckart Escher und Caritasvorstand Bernhard Scherer sowie Gerhard Kiechle vom Verwaltungsrat der Bürgergemeinschaft, die den Adlergarten in Eichstetten betreibt. Beide Einrichtungen liegen mit einer Wohngruppengröße von elf (Eichstetten) und neun (Merdingen) unter der Größengrenze von zwölf Bewohnern für Wohngruppen. Wird diese überschritten, gelten die Bestimmungen des künftigen Wohn-, Pflege- und Teilhabegesetzes.

Ausführlich berichtete die Badische Zeitung am 22.02.2013 über den Besuch der Landtagsabgeordneten:
gruenes-licht-fuer-wohngruppen–69342404.html

Verwandte Artikel