Fachtagung der Katholischen und Evangelischen Hochschulen Freiburgs zur Zukunft der stationären Altenpflege

In einer gemeinsamen Fachtagung wollen die beiden Hochschulen (KH Freiburg und EH Freiburg) zusammen mit der Stadt Freiburg/ Seniorenbüro und der Heiliggeistspitalstiftung die Zukunft der stationären Altenpflege in den Blick nehmen – ein Thema, das viele Fragen aufwirft und aktuell nach Weichenstellungen verlangt. Im Rahmen der Tagung wird auch die grüne Landtagsabgeordnete und Pflegepolitische Sprecherin der Fraktion GRÜNE, zum Thema referieren.

Im Mittelpunkt der Fachtagung stehen Aspekte wie

Auswirkungen des neuen Gesetzes für unterstützende Wohnformen, Teilhabe und Pflege (WTPG)

Strukturelle Veränderungen im Gesundheitsbereich (DRGs) und ihre Wirkungen auf die stationäre Pflege

Entwicklung der personellen und ökonomischen Ressourcen

Künftige Bedarfe sowie mögliche neue Orientierungen und Konzepte in der stationären Pflege

Die Fachtagung findet am 21. November, 10-17 Uhr, in der Katholischen Hochschule Freiburg, Karlstraße 63, 79104 Freiburg, statt.
Nähere Informationen, eine Detailplanung sowie das Anmeldeformular entnehmen Sie bitte dem Flyer hier:
2014_Flyer_stationaere_Altenhilfe_EV

Anmeldeschluss ist der 4. November.

Kontakt:

Claudia Kreutner
Telefon +49 (0)761 200-1451
Fax +49 (0)761 200-1496
claudia.kreutner@kh-freiburg.de

Verwandte Artikel